Daimler plant, fünf große Batterie-Anlagen der Welt im Jahr 2019 umgesetzt

- Oct 14, 2017-

Zur Sicherstellung das gesamte Spektrum der Elektrofahrzeug Batterieversorgung, der deutsche Autokonzern Daimler plant 2019 vor Jahren in der Welt drei Kontinente, fünf Akku-Montagewerk in Betrieb befinden drei davon in Deutschland, in den Vereinigten Staaten und in China.

Daimler plant im Jahr 2019 fünf großen Batterie-Fabrik der Welt in Betrieb genommen, um die Nachfrage am Markt

Daimler-Batterie-Werk in Betrieb genommen, lokalen Nachfrage schnell und effektiv reagieren können und Batterie Exportnachfrage angepasst werden kann. Während die Gesamtinvestitionen in die Batterie mehr als 1 Milliarde Euro Kosten wird. Obwohl Daimler Akku Pack Produktion erweitert, Lithium-Ionen-Batterien werden immer noch von Drittanbietern bereitgestellt und können dazu führen, mögliche Engpässe bei Batterieversorgung sobald zukünftige Nachfrage nicht genau vorhergesagt ist.

Die erste und zweite Batterie Pflanzen (im Bau) befinden sich in Kamenz, Deutschland. Deutsche Accumotive GmbH & Co. KG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Daimler GmbH wurde 2009 gegründet als Kernunternehmen in der Entwicklung und Produktion von Mercedes-Benz und eine Reihe der Marke smart Hybriden und Elektrofahrzeugen und hochentwickelte kommerzielle Fahrzeuge. ACCUmotive befindet sich in der Stadt Stuttgart, Nabern, seine R & D Einrichtungen befinden sich ebenfalls in diesem, aber die Batterieproduktion befindet sich in Carmen. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter sind mehr als 500 Mitarbeiter. ACCUmotive arbeitet eng mit Tochterunternehmen Mercedes-Benz Energy Limited entwickeln und Bereitstellen von Mercedes-Benz Energiespeicher für den gewerblichen und industriellen Einsatz in Carmen.

Daimler investiert derzeit 500 Millionen Euro in Carmen, eine zweite Batteriefabrik bauen, verbessert damit die Kapazität der Batterie-Produktion. Die neue Carmenz neue Batterieanlage, einsatzbereit weniger als 50 km von Dresden, in 2018, auf einer Fläche von ca. 20 ha, angrenzend an Bestandsanlagen Batterie, die Carmens Produktions- und Logistikbereich um den Faktor vier, auf 80.000 erhöht Quadratmeter. Am Ende des Jahrzehnts bei Nabern und Carmenz haben Accumotive mehr als 1.000 Mitarbeiter, die jetzt doppelt so hoch sind.

Die zweite Batteriefabrik ist eine CO2-Neutralisation Pflanze: Daimlers Stromerzeugung in der integrierten Fabrik, seine Produktionsphase ist unerlässlich für eine nachhaltige Entwicklung. Die Produktionsstätte wird von kombinierten Wärme-Kopplung und Photovoltaik-Anlagen betrieben werden und wird in Verbindung mit festen Batteriespeicher verwendet werden. Die neue Batterieanlage mit modernster Ausrüstung und Technik, werden auch entsprechend dem Industriestandard 4.0 entwickelt.

Das dritte Werk wird in Stuttgart-Untertürkheim gebaut werden. Angtert Helm Batteriefabrik wird als ein Mercedes-Benz Batteriefabrik verwendet werden. In Zukunft wird das Unternehmen Batterien für elektrische Geräte und Technologie-Marken von Automobil Werk Sindelfingen produziert bieten. Die Batterie wird von einem Satelliten-Fabrik in Brühl hergestellt.

Die vierte Batteriefabrik befinden sich in Tuscaloosa, Alabama. Daimler hat vor kurzem angekündigt, eine Investition von $ 1 Milliarde in der Batteriefabrik.

Während der fünften Batteriefabrik in Peking vertreten sein wird, betrieben von Beiqi. Die neue Batteriefabrik gehört zu einem Projekt von Beijing Benz Automobile Co., Ltd. (BBAC), das ist ein Joint Venture zwischen Daimler und Beiqi.

1507875869229045757.jpg