Townsville-Lithium-Ionen-Akku-Projekt einen Schritt näher nach Rat grant

- Jun 28, 2017-

Pläne für eine Bill Moss-Konsortium zum Bau einer $US1.6 Milliarden Lithium-Ionen-Batteriefabrik in Australien umgezogen ein Schritt näher mit Townsville City Council, Teil des ehemaligen CSIRO gewähren Forschungsstation der Gruppe im Austausch für Eigenkapital in das große Projekt.

Das Konsortium, das Bill Moss Boston Energie und Innovation, australischen börsennotierten Bergmann Magnis Ressourcen und USA umfasst Unternehmen Eastman Kodak, Nasdaq-notierten C4V und Elektronik Hersteller C & D Montage sind Mitte Weg über einen Zeitraum von sechs Monaten von Exklusivität mit dem Rat von Townsville.

Der Rat billigte heute einen Planung Bericht empfohlen wird, dass rund 400 Land am Woodstock auf dem Flinders Highway 40km vom Hafen von Townsville für die 22-Fabrik gewährt werden, die das Konsortium sagt bis zu 1.000 direkte Arbeitsplätze für die depressive schaffen würde Nordstadt.

Townsville Bürgermeister Jenny Hill sagte eine Standortwahl für dem Konsortium zeigte, dass die Stadt "ready for Business".

"Townville Lithium-Ionen-Akku Gigafactory könnte der größte Anreiz überhaupt für die Townsville Wirtschaft mit dem Potenzial von 7.000 Arbeitsplätze geschaffen werden", sagte Cr Hill.


Die Lithium-Ionen-Batterie-Konsortium ist bereits eine alte IBM-Anlage im US-Bundesstaat konvertieren, was New York für seine erste Fabrik und Ansprüche, die mit den Zusätzen von den Townsville es Pflanzen in den nächsten drei bis fünf Jahren als ein ernstzunehmender Akteur auf dem internationalen Markt werden kann Investitionen in neue Batteriefertigung zieht. Es ist auch auf der Suche an einem Standort in Oman.

Townsville Website geht, wäre 15 Gigawatt Stunden Fabrik fähig zur Herstellung von 250.000 Elektroautos Batterien oder 1 Million nach Hause Akku-Einheiten oder 300 Microgrids macht Kleinstädte zu unterstützen.

Townsville, das durch den Ausfall von Clive Palmer Queensland Nickel Raffinerie getroffen wurde, würde tauschen das Land für Eigenkapital in das Projekt kontrolliert unter einer Entität, die eine laufende finanzielle Rückkehr in die Stadt zur Verfügung stellen würde, erklärte der Rat.

"Scoping Studien wurden abgeschlossen, wir hatten eine erfolgreiche Studie der Batteriefertigung (in New York) und als nächstes wird eine detaillierte Feasibity-Studie (für Townsville)," Herr Moss sagte dem Australier Anfang dieses Monats.

Townsville "getan hat es schwer" Herr Moss erwähnt, leidet die Bergbau Abschwung und die hohe Arbeitslosigkeit mit dem Projekt die Möglichkeit, ein Technologiezentrum geben, sagte er.

Die Stadt war attraktiv, in der Nähe von Asien und einen internationalen Flughafen, Bahn-und Seehafen.

Sobald das Land gesichert hatte, würde die Gruppe weitere Gespräche mit potenziellen Investoren halten, die waren beide hohe Netto-Wert Indivials und Unternehmen, sagte er.