Tesla Powerwall wird in diesem Jahr in Australien debütieren

- Jul 26, 2017-

Hausbesitzer in Australien werden laut Medienberichten zu den ersten in der Welt gehören, die Teslas neues Energiespeichersystem erwerben können.

tesla-unveils-new-battery-system-1.jpg Das in Kalifornien ansässige Unternehmen, das Anfang dieses Jahres für Elektroautos bekannt war, stellte ein Lithium-Ionen-Batteriesystem vor, das dafür ausgelegt ist, die Energie zu speichern, die von Sonnenkollektoren auf dem Dach gesammelt wird.

Das Powerwall-System soll bis Ende des Jahres in Australien verfügbar sein. Tesla wird eine Partnerschaft mit Reposit Power eingehen, einer Firma in Canberra, die es Einzelpersonen ermöglicht, Strom direkt für den Start in Australien zu kaufen und zu verkaufen.

tesla_3.jpg Das Land ist ein attraktiver Markt für Solarenergie, da Hausbesitzer zunehmend von sinkenden Kosten und reichlich Sonnenschein profitieren. Andere Unternehmen sind derzeit in Australien in der Solarenergiespeicherung tätig, aber Tesla - von Milliardär Tech-Unternehmer Elon Musk betrieben - bringt eine einzigartige Schlagkraft auf den Markt.

"Das Tesla-Produkt ist in keiner Hinsicht einzigartig, aber es ist die Apple-Marke der Batteriespeicherindustrie, sie haben den Sex-Appeal, den andere nicht haben", sagte Anthony Vassallo von der University of Sydney gegenüber The Guardian .

Obwohl die Powerwall letztendlich dazu beitragen könnte, den Energieverbrauch zu Hause zu steigern, glaubt Tesla, dass sein größeres Energiespeichersystem für Energieversorger und Unternehmen 80 bis 90 Prozent des Umsatzes seiner Energiewirtschaft ausmachen wird.