Ford verlagert Produktion von Focus nach China, Export von Autos nach USA zum ersten Mal

- Jun 23, 2017-

Zum ersten Mal ab 2019 wird Ford Motor Co. Fahrzeuge aus China in die USA exportieren.

Der Dearborn, Michiga 23TESLACHINA-master768.jpg Der n-basierte Autohersteller sagte in einer Pressemitteilung, dass er die Produktion des Ford Focus von den USA nach China verlagern wird, um dem Unternehmen eine Milliarde Dollar einzusparen. Diese Einsparungen beinhalten die Verschrottung der komplett neuen Anlage in Mexiko, die Anfang des Jahres angekündigt wurde.

Ford sagt, dass keine stündlichen Angestellten in den Bundesstaaten ihre Arbeit verlieren werden, und dass die Produktion des Kleinwagens Focus bis Mitte 2018 im Michigan Assembly Plant fortgesetzt wird. Sobald sich die Produktion von Focus in Übersee bewegt, wird das Werk gewechselt, um sich für den Ranger-Pickup Ende 2018 und den Bronco SUV im Jahr 2020 vorzubereiten.

"Einen kostengünstigeren Weg zu finden, um das nächste Focus-Programm in Nordamerika zu liefern, ist ein besserer Plan, der es uns ermöglicht, das eingesparte Geld in Wachstumsbereiche für das Unternehmen umzulenken - insbesondere Sport-Utilitys, Nutzfahrzeuge, Performance-Fahrzeuge sowie Mobilität, autonome Fahrzeuge und elektrifizierte Fahrzeuge ", sagte Joe Hinrichs, Präsident der globalen Operationen bei der Veröffentlichung.