esla's Akku kann Ihr Zuhause mit Solarenergie versorgen - so geht's

- Sep 12, 2017-

Tesla taucht tiefer in das Solargeschäft ein.

Der Elektroautohersteller hat am Mittwoch die Website für sein Solardach live gestellt und zwei seiner vier Schindeloptionen bestellt. (Die beiden anderen werden 2018 verfügbar sein, hieß es.)

Mit $ 21,85 pro Quadratfuß ist Teslas Solardach teurer als ein gewöhnliches Asphaltdach.

Aber Tesla sagte in einem Blogeintrag am Mittwoch, dass Kunden die Einsparungen bei ihren Stromrechnungen sehen würden.

"Solardach ist günstiger als herkömmliche Dächer, weil es sich in den meisten Fällen amortisiert, indem es die Stromrechnung eines Hauses reduziert oder beseitigt", hieß es.

Um diese Einsparungen zu erzielen, benötigen Kunden jedoch eine Batterie zu Hause. Ansonsten gibt es keine Möglichkeit, den von den Panels erzeugten Strom zu speichern und zu nutzen.

Tesla ist nicht das einzige Unternehmen, das Batterien zu Hause verkauft - aber interessierte Solar Roof-Käufer können sich für Tesla's Version für eine nahtlosere Erfahrung entscheiden.

Hier ist alles, was Sie über Powerwall 2, Tesla's zu Hause Akku wissen müssen: