Tests und Batteriewartung - OptimumNano-Lithium-Batterie

- Jun 13, 2017-

Regelmäßige Batterieprüfung kann sicherstellen, dass Sie und Ihre Liebe zu eine Batterie, die bereit ist, Ihr Fahrzeug in jedem Zustand zu starten. Regelmäßiger Pflege kann gehen einen langen Weg in Richtung macht Ihre Autobatterie länger dauern und eine bessere Leistung, während seiner Lebenszeit. Dies ist, wo Sie alles finden können müssen Sie die Leistung und Akkulaufzeit zu maximieren.

Auto Batterietest & Spannung

Es ist wichtig, Ihre Batterie und elektrische Anlage testen regelmäßig, nicht nur, wenn es anfängt zu Anzeichen von Schwäche zeigen. Proaktiv zu testen (oder sicherstellen, dass Ihre Mechaniker tut) zweimal im Jahr wird dazu beitragen, Ihre Chancen zu scheitern. Die meisten Händler bieten eine einfache kostenlose fünfminütige Batterietest. Verwenden Sie unsere finden Händler für einen Standort in Ihrer Nähe um ein kostenloser Batterietest abzurufen.

Bei vollständiger Aufladung hätte wie viele Volt eine Autobatterie?

Vollständig geladene Autobatterien sollten bei 12,6 Volt oder höher messen. Wenn der Motor läuft, sollte diese Messung 13,7 bis 14,7 Volt sein. Wenn Sie ein Multimeter, die Spannung der Batterie zu sagen haben, können Sie einen Test für Ihre Elektroanlage tun, indem Sie das Auto starten und die Scheinwerfer einschalten. Wenn sie schwach sind, zeigt an, dass die Lichter laufen aus der Batterie und die wenig oder keine Ladung durch die Lichtmaschine produziert wird. Wenn die Lichter heller werden, da Sie den Motor rev, es bedeutet die Lichtmaschine produziert einige aktuelle, aber kann nicht genug produziert werden im Leerlauf, den Akku richtig berechnet. Wenn die Lichter normale Helligkeit haben und Intensität nicht ändern, da der Motor auf Touren ist, funktioniert Ihr Ladesystem ist wahrscheinlich normal. Wenn Sie mit Ihrem Akku-System Probleme haben und der Scheinwerfer-Test okay prüft, sollten Sie überprüfen, ob die Batterie hält die Ladung ist, oder wenn etwas am Fahrzeug es entladen wird.

Wie führen Sie einen Belastungstest?

Um eine Last-Test zu bestehen, muss die Batterie 9,6 Volt bei 15 Sekunden halten als bei einem halben CCA Rating und 70 ° F (oder über) getestet. Dieser Test muss durchgeführt werden, eine wahre Last (Kohlenstoff-Stapel) und keiner der Handheld Tester, die ein Leitwert-Algorithmus abzutrainieren. Der Test muss mit der Batterie in einem hohen Ladezustand ausgeführt werden. Achten Sie darauf, lesen und befolgen Sie alle Sicherheit und Handhabung auf die Batterie, diese Website und Ihre Batterie-Tester. Wenn Sie, dass Ihre Batterie getestet möchten, verwenden Sie unsere finden Sie einen Händler für einen Standort in Ihrer Nähe.


Rechargeable-batteries-12V-24V-36V-48V-20Ah.jpg_350x350.jpg


PKW- und LKW-Batterie-Pflegetipps

  1. Prüfen Sie die Batterie hin und wieder, um sicherzustellen, dass die Anschlüsse sind sauber, gemütlich und geschützt vor den Elementen. Anzeichen von Korrosion oder Leckage könnte bedeuten, dass Ihr Akku nicht mehr so gut funktioniert wie es sollte.

  2. Immer trennen Sie Zubehör und Lichter schalten Sie aus, wenn Ihr Auto ausgeschaltet ist.

  3. Halten Sie die Batterie in kühlere Orte wann immer möglich. Hitze schadet Batterien.

  4. Schrubben Sie Korrosion von den Terminals mit einer Lösung aus Wasser und Backpulver.

Präventive Auto-Batterie-Wartung

  • Die Niederhalter Bar zu sichern. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Akku fest sitzt und wird helfen, Vibrationen zu minimieren, die für bestimmte Arten von Batterien schädlich sein können.

  • Routinemäßig testen Sie Ihre Batterie, um sicherzustellen, dass es korrekt geladen ist. Dadurch können Sie Ihren Akku wieder aufzuladen, bei Bedarf zu seiner Spitzenleistung zu pflegen. Es ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Batterie erhalten sie zweimal jährlich getestet, um es auf dem optimalen Niveau zu halten.

  • Achten Sie darauf, lesen und befolgen alleSicherheit und Handhabungshinweiseauf dieser Website und die Batterie.

Was ist Sulfatierung der Batterie und wie kann ich das verhindern?

Der Begriff Sulfatierung beschreibt die Ansammlung und Wachstum der Blei-Sulfat-Kristalle im Inneren der Platten bei Akkus in entladenem Zustand für einen längeren Zeitraum hinweg. Sulfatierung beginnt, sobald Spannung Ebene wird zu niedrig ist, im Falle einer 12-Volt-Batterie unter 12,6 Volt. Wenn die Kristalle nicht aufgeladen sind, kombinieren sie schließlich zu größeren Kristallen Form. Diese größere Kristalle sind schwerer zu lösen und aufladen, und schließlich sie zu Ausfall der Batterie durch Unterbrechung der Platte Struktur führen. Sulfatierung abnimmt Akku-Leistung durch die Blockierung der chemischen Reaktion, die der Akku seine Ladung halten kann.

Sulfatierung kann rückgängig gemacht werden, mit einem Ladegerät, die de-sulfating-Modus hat die langsam lösen sich die Blei-Sulfat-Kristalle und laden Sie sie zurück zu aktivem Material.

Autobatterien in heißen Sommern und kalten Wintern

Wetter kann eine Maut auf Ihre Batterie nehmen. Hier erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Sie Batterie ist bereit für jede Jahreszeit.

Pflege für Ihre Auto-Batterie bei heißem Wetter

Tipp 1: Wärme wirkt sich auf die Akku-Lebensdauer

Die meisten Leute denken über ihre Autobatterie im Winter, aber warme Temperaturen sind eigentlich Ihre Batterie schlimmster Feind. Heißes Wetter bedeutet hohe Temperaturen unter der Haube, die Korrosion im Inneren der Batterie beschleunigt. Es kann auch Wasser aus der Batterie flüssiger Elektrolyt verdunstet. Das Ergebnis? Verringerte Akku-Kapazität, eine geschwächte Fähigkeit, einen Motor zu starten und letztlich kürzere Lebensdauer der Batterie.

Tipp 2: Holen Sie sich Ihre Batterie getestet

Stellen Sie sicher, dass Ihr Akku ist bereit für die heißen Sommermonate. Erhalten Sie einen kostenlose einfache fünf-Minuten-Batterietest um sicherzustellen, dass Ihre Batterie wird die Hitze zu schlagen. Verwenden Sie unsere finden Händler einen Standort in Ihrer Nähe für eine kostenlose Batterietest finden.

Pflege für Ihre Auto-Batterie bei milden Temperaturen

Tipp 1: Testen Sie oder ersetzen Sie die Batterie jetzt

Es ist wichtig, die Batterie für die Wintersaison im Herbst vorzubereiten. Wenn gibt es Anzeichen für die Batterie jetzt zu kämpfen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu irgendeinem Zeitpunkt während des Winters enttäuschen werde, insbesondere dann, wenn Sie einen Akku schon älter ist. Es ist sinnvoll, zu testen oder ersetzen Sie Ihre Batterie jetzt um den Aufwand einer ungeplanten Ausfall im Winter zu vermeiden.

Tipp 2: Überprüfen Sie die Batterie & Ladesystem

Kaltes Wetter im Herbst ist auf Batterien, hart, so ist es ratsam, den Akku und Ladesystem prüfen. Halten Sie die Batterieanschlüsse, sauber, fest und korrosionsfrei. Batterien geben nicht immer Warnzeichen, bevor sie ausfallen. Es ist ratsam, eine Batterie-Test vor dem Winter. Verwenden Sie unsere finden Händler einen Standort in Ihrer Nähe für eine kostenlose Batterietest finden.

Tipp 3: Halten Sie Batterie Anschlüsse sauber, fest und korrosionsfrei

Im Herbst können Wetter Temperaturen mit unerwartet hoher Hitze, Überschwemmungen und frühen Schneefall unberechenbar sein. Batterie-Vorbereitung auf das unerwartete ist das beste, was, das Sie tun können. Prüfen Sie die Batterie vor die Wintersaison beginnt. Halten Sie die Batterieanschlüsse, sauber, fest und korrosionsfrei. Auch beim Umgang mit einer Batterie ist es wichtig, Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen.

Pflege für Ihre Fahrzeugbatterie bei kaltem Wetter

Tipp 1: Bereiten Sie Ihre Batterie für den Winter

Der Akku hat eine hartes Stück Arbeit während der kalten Wintermonate. Ihr Fahrzeug Motor benötigt mehr Strom zu starten, wenn die Temperaturen kälter und die Temperaturen es schwieriger für den Akku machen mit Strom versorgen.

Bevor der Winter bekommt einen eisigen Griff auf Ihre Batterie, haben Sie Ihre elektrische Anlage geprüft, einschließlich Ihrer Batterie und Lichtmaschine. Überprüfen Sie auch die Batterie mit einem Voltmeter, um sicherzustellen, dass es in gutem Zustand ist. Ihre Voltmeter lauten 12,4 Volt oder höher. Halten Sie den Akku vollständig aufgeladen, während des Winters mit einem Ladegerät oder Betreuer, vor allem, wenn Sie häufige kurze Fahrten (weniger als eine Meile) machen. Verwenden Sie unsere finden Händler einen Standort in Ihrer Nähe für eine kostenlose Batterietest finden.

Tipp 2: Check-Auto-Batterie-Anschlüsse

Es ist wichtig, richtig die Komponenten rund um den Akku zu pflegen. Stellen Sie sicher, Kabel, Beiträge und Verbindungselemente sind in guter Form und Batterie prüfen um sicherzustellen, dass sie sauber und eng sind. Verwenden Sie eine steifen Drahtbürste zu reinigen vor Korrosion und sichern Sie die Batterie in das Batteriefach, übermäßige Vibrationen zu verhindern.