Grundregeln für Batteriepflege & Wartung

- Jun 13, 2017-

Achtung: Batterien, Batterie-Beiträge, Klemmen und Zubehör enthalten Blei und Blei Verbindungen und andere Chemikalien, die bekannt, um den Zustand der Kalifornien, um Krebs, Geburtsschäden und Fortpflanzungsorgane verursachen Schaden. Waschen Sie nach Gebrauch Hände! Achtung: Beachten Sie alle Sicherheitshinweise beim Umgang mit Batterien! Immer Schutzbrille tragen und ein Gesicht beim Schild auf oder in der Nähe von Batterien arbeiten. Alle Batterien erzeugen explosives Wasserstoffgas. Halten Sie Funken, Flammen und Zigaretten von Batterien zu allen Zeiten. Tue nicht verbinden Sie oder trennen Sie "Spannung". Um zu vermeiden, erstellen Funken, schalten, Lade- und Prüfgeräte aus zuvor anbringen oder Entfernen von Klammern. TRENNEN SIE IMMER ZUERST GEERDETEN KABEL UND SCHLIEßEN SIE ZULETZT UM GEFÄHRLICHE FUNKEN ZU VERMEIDEN. Führen Sie alle arbeiten in einem gut belüfteten Raum. Lehnen Sie sich nie direkt über eine Batterie beim steigern, Tests oder aufladen. SCHÜTZEN SIE IHRE AUGEN! Batterien enthalten ätzende Schwefelsäure, die zerstören kann Kleidung und Brennen der Haut. Neutralisieren Sie saure Überläufe mit einer paste hergestellt aus Backpulver und Wasser oder große Mengen an Wasser. Sei vorsichtig!


Überprüfen Sie vor jeder Prüfung die Batterie. Schaue nach: • Gerissen oder gebrochen Fall oder decken • Lose Kabelverbindungen • Undichte Gehäuse-Abdeckung Dichtung • Korrosion • Beschädigte oder undichte Anschlüsse Korrosion mit einer Backpulver-Wasser-Paste zu neutralisieren oder Batterie-Reiniger-Spray. Kratzen oder die Rückstände abbürsten und Waschen Sie den Bereich mit sauberem Wasser. Nach Ihrer visuellen Inspektion, überprüfen Sie den Ladezustand kostenlos mit einem Voltmeter. Sie müssen kostenlos eine schwache Batterie vor Belastungstests steigern. (Siehe Tabelle im Abschnitt "Aufladen-Tipps" aufladen.) Wenn voll aufgeladen, führen Sie einen Belastungstest. SCHÜTZEN SIE IHRE AUGEN! Grundregeln für Batteriepflege & Wartung TRAGEN SIE AUGENSCHUTZ IMMER BEI DER ARBEIT RUND UM BATTERIEN! . AKTIVIERUNG DER TROCKENEN LADUNG. Wichtig... TRAGEN SIE RICHTIGE AUGENSCHUTZ! ∂ Füllen jede Zelle zur richtigen Ebene mit Batterie-Klasse Schwefelsäure Säure von 1,265 spezifisches Gewicht. Batterie und Säure muss in einem Temperatur von 60° c bis 100° F (16° C bis 38° C) zum Zeitpunkt der Abfüllung. ∑ Boost kostenlos 12V Batterien mit 15 Ampere bis spezifisches Gewicht 1.250 oder höher und die Elektrolyt-Temperatur beträgt mindestens 60° C (15,5 ° C). BEIDE BEDINGUNGEN MÜSSEN ERFÜLLT SEIN. (Boost Batterien Sie 6V und 12V Heavy-Duty bei 30 Ampere.) Wenn heftige Begasung oder spuckt auftritt, reduzieren Sie Laderate. ∏ Nach der Aufladung, Check-Elektrolyt-Niveau. Fügen Sie bei Bedarf zusätzliche Elektrolyt auf allen Ebenen nach unten bringen die Vent-Brunnen. NICHT ÜBERFÜLLEN. Wenn die Batterie Topoff erfordert Während im Dienst fügen Sie destilliertes Wasser hinzu... FÜGEN SIE KEINE SÄURE. . SICHERE INSTALLATION. Befolgen Sie die Sicherheitshinweise: TRAGEN SIE RICHTIGE AUGENSCHUTZ! ∂ vor dem Entfernen der alten Batterie, markieren Sie die positiven (+) und Negative (-) Kabel für den richtigen Anschluss an die neue Batterie. ∑ Immer trennen Sie das Massekabel zuerst [in der Regel negativ (-)], Funkenbildung um Akku zu vermeiden. Trennen Sie dann das Positive (+) Kabel und sorgfältig Entfernen Sie die alte Batterie heraus. ∏ Reinigen und inspizieren. Falls erforderlich, neu streichen Sie oder ersetzen Sie das Fach, Niederhalter und/oder Batterie Kabel. Kabelenden müssen sein sauber und korrosionsfrei. Kabel darf nicht ausgefranst oder kahl sein. Π Put Korrosion Schutz Unterlegscheiben auf den Batteriepolen. Neue Batterie in derselben Position wie alte installieren und anziehen Niederhalter. Sicher sein, dass die Klemmen werden klar, Haube, Kotflügel, box Deckel, um Schäden am Fahrzeug und/oder Explosion zu vermeiden. ∫ Connect positive (+) Kabel zuerst. Massekabel zuletzt anschließen. Wenn Seite Anschluss, verwenden Sie eine spezielle Seite terminal Drehmomentwerkzeug zu straffen Seite terminal Kabel um Schäden zu vermeiden. Nicht beschädigt oder hammer Kabel auf Klemmen. ª Mantel Terminals und PC-Direktverbindung mit einer Korrosion Schutz-Spray. . ÜBERPRÜFEN SIE DAS LADESYSTEM. Die Spannungsregler überprüft alle 10.000 Meilen oder jedes Mal, wenn Sie Öl zu wechseln. Es sollte sofort überprüft werden ist der Akku heiß anfühlt, wenn Elektrolyt sprudeln ist oder spuckt aus den Öffnungen, wenn Ihre Lesung Hydrometer unterschreitet 1,225 oder über 1.300, oder wenn die Leerlaufspannung unterschreitet 12,4 Volt oder über 12,9 Volt. Eine Überladung ist offensichtlich durch übermäßiger Wasserverbrauch und/oder spucken oder Plätschern des Elektrolyt aus den Öffnungen. Unvollständiges ist offensichtlich durch langsame beim Anlassen oder Lichter dimmen im Leerlauf.